Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS

Projektgruppe IWKS entwickelt Ressourcenatlas

Ressourcen GEbrauchen statt VERbrauchen

mehr Info

Vom kontrollierten Rückbau zum Neubau

Baufortschritt in Alzenau

mehr Info

Offizieller Abschlussbericht

Projekt RECVAL erfolgreich beendet

mehr Info

Neues von der Baustelle in Hanau

mehr Info

Embraced

Von der Babywindel zum Rohstoff

mehr Info

Netzwerke

Regionale, nationale und internationale Netzwerke, welche sich dem nachhaltigen Umgang mit wertvollen Ressourcen und Energie verschrieben haben.

mehr Info

Rare Earths Global Industries and New Applications (REGINA)

Ziele des Vorhabens sind die Entwicklung von konkurrenzfähigen Didymium (Nd,Pr)-basierten Magneten mit einer umwelt- und sozialverträglichen Produktionskette für die Seltenen Erden und Hochleistungsmagnete, Label „grüne Magnete “Nachhaltige Geschäftsmodelle und Entwicklungsstrategien und die Schaffung einer Basis für eine brasilianische Magnetindustrie.

mehr Info

Aktuelles

 

12.4.2018

Hessischer Ressourceneffizienzkongress

Auch dieses Jahr war die Projektgruppe IWKS wieder Teil des Hessischen Ressourceneffizienskongresses, den auch dieses Mal Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir eröffnete.

 

13.3.2018

VDI-Studienpreisverleihung

Interview zur Veranstaltung hier

 

Imagefilm der Projektgruppe IWKS

 

Messebesuch / 6.3.2018

Die Projektgruppe IWKS auf der JEC

Presseinformationen

16.4.2018

Die Projektgruppe IWKS auf dem Ressourceneffizienzkongress

Die Digitalisierung bietet erhebliche Potenziale, um effizienter mit Ressourcen umzugehen. Dies zeigt der Hessische Ressourceneffizienz-Kongress am 12. April in Frankfurt. Die Hessen Trade & Invest GmbH präsentiert im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums ein breites Spektrum an erfolgreichen Beispielen aus der Praxis und informiert über Förderprogramme.

Read more

11.4.2018

Das Smartphone – eine Goldgrube?

Dieser Fragestellung gingen vier Schüler des Spessart-Gymnasiums im Rahmen des SANTO-Schülerpraktikums bei der Fraunhofer-Projektgruppe IWKS in Alzenau nach

Read more

14.3.2018

Hessischer Ressourceneffizienz-Kongress 2018 am 12. April im Kap Europa

Digitalisierung und Ressourceneffizienz: So lässt sich schonend, sparsam und erfolgreich wirtschaften Hessischer Ressourceneffizienz-Kongress 2018 am 12. April im Kap Europa Wer Ressourcen einsparen möchte, muss wissen, wo diese verbraucht werden. Eine Analyse von Stoff- und Energieströmen im eigenen Unternehmen ist deshalb unerlässlich. Welche Möglichkeiten beispielsweise die Fortschritte in der Sensorik und Automatisierung sowie die rapide zunehmende Vernetzung der Datenströme bieten, zeigt der Hessische Ressourceneffizienz Kongress am 12. April im Kap Europa in Frankfurt auf. Zudem hilft die Digitalisierung nicht nur dabei, Prozesse zu optimieren, sondern ermöglicht auch neue Produkte und Geschäftsmodelle, beispielsweise durch die Mustererkennung und Analyse der Stromverbrauchsdaten im Bereich Smart Living.

Read more

14.3.2018

Preisverleihung durch Prof. Dr. Rudolf Stauber

Am 14. und 15, März fand die VDI-Tagung“ „Kunststoffe im Automobilbau“ in Mannheim statt. Der "VDI -Nachwuchspreis in der Kunststofftechnik 2018“ wurde an Herrn Dipl.-Ing. Jonas Richter vom Lehrstuhl für Leichtbau und Kunststofftechnik an der TU Dresden verliehen.

Read more

Newsletter erhalten

Aktuelle Themen, Forschungsergebnisse und wichtige Termine – darüber informieren wir Sie regelmäßig mit unserem Presse-Newsletter.

 

Newsletter abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung