Veranstaltungen

Abbrechen
  • Fraunhofer IWKS / 11. März 2024 - 13. März 2024

    ICRC 2024

    Es ist wieder soweit: Das Fraunhofer IWKS lädt die internationale Community der Ressourcenchemie zum zweiten Mal ein zur ICRC - International Conference on Resource Chemistry. Ziel der Konferenz ist es, aktuelle Entwicklungen in der Ressourcenchemie zu diskutieren. In Zeiten zunehmenden Drucks auf Wirtschaft und Politik in Bezug auf Umweltschutz und Klimawandel müssen Materialwissenschaften und Chemie gemeinsam Antworten auf einige der anspruchsvollsten technologischen Aufgaben der Welt finden.

    mehr Info
  • Hannover / 22. April 2024 - 26. April 2024, täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

    Hessischer Gemeinschaftsstand Wasserstoff und Brennstoffzellen

    Vom 22. bis 26. April richtet die LEA Hessen über die Landesstelle Wasserstoff wieder einen Hessischen Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe im Ausstellungsbereich Hydrogen + Fuel Cells EUROPE aus. Auf der führenden Messe in Europa im Bereich der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie ist damit auch wieder Hessens geballte Power in diesem Sektor vertreten.

    mehr Info
  • Seattle, Washington / 22. April 2024 - 26. April 2024

    MRS Spring Meeting & Exhibit

    Immer wieder wird die multidisziplinäre Forschung als wesentliche Voraussetzung für Innovation angepriesen. Aus diesem Grund werden vom 22. bis 26. April 2024 in Seattle, Washington, Forscher zusammenkommen, die in scheinbar nicht miteinander verwandten Bereichen arbeiten, um auf der MRS-Frühjahrstagung und -Ausstellung Themen und Entwicklungen interdisziplinär zu fördern, auszutauschen und zu diskutieren.

    mehr Info
  • Darmstadt / 22. Mai 2024, 16 - 19 Uhr

    11. Wasserstoff-Stammtisch Rhein-Main

    Bereits zum 11. Mal treffen sich Expert:innen aus dem Rhein-Main-Gebiet, um sich über aktuelle Entwicklungen und Trends rum um Erzeugung, Transport, Speicherung und Nutzung von Wasserstoff auszutauschen. Melden Sie sich gleich an und seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Sie!

    mehr Info
  • Frankfurt am Main / 10. Juni 2024 - 14. Juni 2024, täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr, Freitags bis 16 Uhr

    ACHEMA - INSPIRING SUSTAINABLE CONNECTIONS

    Die ACHEMA ist mit mehr als 110.000 m² Ausstellungsfläche das Zuhause für das gesamte Tech- nologie- und Servicespektrum der Prozessindustrie. Als weltweit einzigartige Gesamtschau der aktuellen Techniktrends der Branche bietet sie Technik zum Anfassen und weltweites Networking. Lassen auch Sie sich inspirieren und spüren Sie den Herzschlag der Branche!

    mehr Info
  • Dr. Iliya Radulov, Projektleiter Energiematerialien am Fraunhofer IWKS lädt gemeinsam mit dem Leibnitz Institut for Materials Engineering ein zum Symposium "Innovative Approaches for Sustainable Material Recycling: Advancing Circular Economy Principles" im Rahmen der Materials Science Conference MSE2024.

    mehr Info
  • Messe Dortmund  / 09. Oktober 2024 - 10. Oktober 2024, Mittwoch, 09. Oktober 2024 09:00 – 17:00 Uhr // Donnerstag, 10. Oktober 2024 09:00 – 16:00 Uhr

    Fachmesse für Recycling-Technologien

    Nationale sowie internationale Aussteller präsentieren ihre Technologien und Lösungen für die Wiederaufbereitung und die umweltgerechte Entsorgung von Abfallprodukten. Unsere Fachbesucher sind Top-Entscheider und Einkäufer mit konkreten Anliegen aus folgenden Industrien: Abbruch- und Baustoffrecycling, Abfall und Reststoffe, Biomasse, Glas, Holz, Kunststoffe, Materialumschlag, Papier, Schrott und Metall.

    mehr Info
  • Frankfurt am Main / 19. November 2024 - 22. November 2024, täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr, Freitags bis 16:00

    Formnext – Where ideas take shape.

    Als Hub für Additive Manufacturing ist die Formnext internationaler Meeting Point der Experten für industriellen 3D-Druck und Produktionsprofis einer Vielzahl von Anwendungsbranchen. Mit der Messe in Frankfurt sowie unterjährigem Content bündelt die Formnext Expertise und schafft ein einzigartiges Erlebnis, fokussiert auf einen intensiven, fachlichen Austausch und Zugang zu den neuesten AM-Lösungen. Diese Kombination ermöglicht der Community, die nächste Generation der intelligenten industriellen Produktion aktiv zu gestalten.

    mehr Info