Presse und Medien

Presseanfragen richten Sie bitte an

Frau Nicole Lemmer
Projektleitung Marketing und PR
Telefon +49 6023 32039-813
Nicole.lemmer@isc.fraunhofer.de

Filme der Projektgruppe

Unsere Filme zu aktuellen Forschungsthemen. TV-Redaktionen können sendefähiges Material bestellen.

Jetzt anmelden!

Aktuelle Themen, Forschungsergebnisse und wichtige Termine – darüber informieren wir Sie regelmäßig mit unserem Presse-Newsletter.

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung

Presseinformationen

3.1.2018

Fachtagung

Ein effizienter Umgang mit Rohstoffen und Materialien ist eine Chance für Unternehmen um Kosten zu sparen und damit gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Read more

20.12.2017

Projekt "Embraced"

AHP-Abfälle (Babywindeln, Damenhygieneprodukte, Inkontinenzprodukte für Erwachsene), die derzeit als nicht wiederverwertbare Fraktion betrachtet werden, machen zwischen 2 und 4% der gesamten Siedlungsabfälle aus. Was wäre, wenn diese Abfälle in andere Produkte umgewandelt werden könnten, um Deponierung und Verbrennung zu vermeiden und Treibhausgasemissionen zu reduzieren?

Read more

18.12.2017

Rohstoffsicherung durch Recycling und Substitution

Die Erstellung umfassender Kritikalitätsanalysen ist im Allgemeinen eine rechercheintensive und daher zeitaufwendig Aufgabe. Im wissenschaftlichen Kontext werden Kritikalitätsstudien häufig in wissenschaftlichen Publikationen veröffentlicht, deren Zugriff Lizenzgebühren erfordert. Großen und kleinen Industrieunternehmen stehen die Ergebnisse dieser Studien daher nur eingeschränkt zur Verfügung. Darüber hinaus liegen die Informationen zur Kritikalität verschiedener Metalle bzw. Materialien verteilt in unterschiedlichen Journalen vor, so dass schon die Recherche des Veröffentlichungsmediums der Studien zeitaufwändig ist.

Read more

5.12.2017

Klimakonferenz beschäftigt sich mit Ressourcen

Vom 6 bis 17 November fand die UN Klimakonferenz COP23 in Bonn statt. Ziel der Besprechungen auf höchsten politischen Ebenen war es, konkrete Maßnahmen für die 2015 in Paris beschlossene Reduktion von Treibhausgasemissionen und Eindämmung der Erderwärmung zu definieren. Darunter fallen praktische Vorschläge zur politischen Steuerung der Emissionen, neuen Technologien und der Messung von Abgasen und Temperaturen rund um die Welt.

Read more
 

Messen/Veranstaltungen

Hier finden Sie alle wichtigen Termine, Messen und Veranstaltungen und Kongresse der Fraunhofer-Projektgruppe IWKS.