Social Wall

Eine Sammlung unserer facebook- und Twitter Posts und Youtube Videos in der Übersicht

mehr Info

Keep in touch

Bleiben Sie mit dem Newsletter des Fraunhofer IWKS auf dem Laufenden. Im Archiv finden Sie die Newsletter als PDF zum Nachlesen.

mehr Info

Presse

Newsletter abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung

Aus der Medienlandschaft

Publikumsmedien

 

Filme des Fraunhofer IWKS

Unsere Filme zu aktuellen Forschungsthemen. TV-Redaktionen können sendefähiges Material bestellen.

Presseinformationen

8.11.2019

Prof. Dr. Armin Reller erhält Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

Prof. Dr. Armin Reller, Mitgründer und ehemaliger wissenschaftlicher Leiter des Fraunhofer IWKS, wurde mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Die Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS gratuliert und freut sich über diese Auszeichnung für einen herausragenden Wissenschaftler und Vorreiter der Ressourcenforschung.
Read more

14.10.2019

Neues Forschungsprojekt: Hausmüll schnell und automatisiert direkt beim Verbraucher charakterisieren

Gemeinsam mit dem Umweltberatungsunternehmen envitec-k startet die Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS ein neues Forschungsprojekt, um ein neuartiges Sammelsystem zu entwickeln. Das Automatische Hausabfall Sammel und Vorsortier System (Automatic Waste Collecting & Pre-Sorting System, AWCPSS) zielt auf eine Klassifizierung und Sortierung von Abfällen direkt in den Wohngebieten ab.
Read more

18.9.2019

Fraunhofer IWKS zeigt neuen Biopolymerrohstoff auf der K 2019

Die Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS zeigt Anwendungen für einen neuen Polymergrundstoff aus Lebensmittelresten, der sowohl biobasiert als auch biologisch abbaubar ist.
Read more

3.9.2019

Neues Forschungsprojekt für innovative Recyclingverfahren von Elektroschrott gestartet

Elektroschrott enthält viele Wertstoffe, die für eine Wiederverwertung zurückgewonnen werden sollten. Dazu zählen hochwertige Metalle wie Gold, Kupfer, Tantal und Selten-Erd-Elemente, aber auch hochwertige Kunststoffe. Ein Konsortium, bestehend aus der Technischen Hochschule Aschaffenburg, der Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS sowie den Industriepartnern Sesotec und Mairec, hat sich nun im Rahmen des Projekts «IRVE – Innovative Recycling Verfahren für Elektroschrott» zum Ziel gesetzt, neue Prozesse zur effizienten Rückgewinnung wertstoffhaltiger Bauteile aus Elektroschrott zu finden.
Read more
 

Veranstaltungen und Messen

Hier finden Sie alle wichtigen Termine, Messen und Veranstaltungen und Kongresse der Fraunhofer-Projektgruppe IWKS.

Aufnahme in den Presseverteiler