Werkstofftechnologie

Schmelzen von Legierungen

Vakuumschmelzanlage

Werkstoffe 

  • hochschmelzende Edelmetalle, Legierungen, Sonderwerkstoffe

 

Anwendungen       

  • Schmelzen von Legierungen
  • Granulierung von Metallen
  • Homogenisierung von Proben

 

Technische Ausstattung

  • maximale Temperatur: 1800 °C
  • maximales Schmelzvolumen: 1,5 l
    • zusätzlich 1,0 / 0,5 / 0,25 l
  • Atmosphäre: Vakuum, Argon, Stickstoff
  • minimaler Druck: 5x10-3 mbar
  • Nachchargierung während des Heizens
  • Abgussmöglichkeiten:
    • Abgießen im Vakuum in Kupferkokillen (5 x 300 ml)
    • Abgießen zur Granulationseinheit
    • Erstarrung im Tiegel

 

Vorteile                     

  • Schmelzen und Abgießen in Vakuum/Schutzgasatmosphäre
  • Granulierung von Metallen aus der Schmelze