Partikelanalytik mittels verschiedener Methoden

Partikelanalytik mittels verschiedener Methoden

Analyt:         

  • anorganische Materialien, Werkstoffe, Komposite
  • Pulver, Suspensionen, Emulsionen, Sprays, Aerosole
  • benötigte Probenmenge: Milligramm bis Gramm
  • Partikelgröße: 0,01 - 3500 µm

 

Zielgrößen/Anwendungen:

  • Ermittlung von Intensitäts-, Volumen- und Zahlenverteilungsfunktionen
  • Partikelgrößenverteilung von Nano- und Mikropartikel

 

Technische Ausstattung:

Mastersizer 3000 (Fa. Malvern)

  • Nassdispergierung (Hydro MV): Messbereich 0,01 bis 2100 μm
  • wässrige Dispergierung
  • lösemittelhaltige Dispergierung
  • Trockendispergierung (Aero S): Messbereich 0,1 bis 3500 μm

Analyt:         

  • anorganische Materialien, Werkstoffe, Komposite,
  • Probengeometrie: pulverförmige Proben
  • benötigte Probenmenge: mindestens 20 µL
  • Messmedien: Wasser und Lösemittel

 

Zielgrößen/Anwendungen:

  • Ermittlung von Intensitäts-, Volumen- und Zahlenverteilungsfunktionen (DLS)
  • Bestimmung von Zetapotential (M3-PALS-Technologie) – auch pH abhängig
  • Bestimmung von Molekulargewichten (SLS)
  • weiter Partikelgrößenbereich von Proteinen bis zu feinen Pulvern

 

Technische Ausstattung:

Zetasizer NANO ZS (Fa. Malvern)

  • Partikelgrößen-Messbereich 0,3 nm bis 5 μm
  • Zetapotential-Messbereich bis -500 mV bis  +500 mV
  • Molekulargewichts-Messbereich < 1kDA bis 20 Mda

Analyt:

  • Materialmenge: Abhängig von Korngröße des Probenmaterials. Bei pulverförmigen Materialien ca. ein Teelöffel, bei grobem Kies bis zu 3,5 L
  • Aufgabengut: rieselfähige, trockene und Materialien
  • Probenmaterial: Salz/Zucker, Kunststoffe, Katalysatoren, Schleifmittel, Kohlenstoffprodukte, Sand, Ruß/Kohle, Kaffee, Feuerfestprodukte, Nahrungsmittel, Styropor, Glas/Keramik, Düngemittel, pharmazeutische Produkte, Metallstaub/ -späne


Zielgrößen/Anwendungen:

  • Partikelgrößen- und Partikelformanalyse von 1 µm bis 30 mm
  • Korngrößenbereich 30 µm bis 30 mm
  • Qualitätskontrolle
  • Forschung und Produktionsüberwachung

                                  
Technische Ausstattung:

Camsizer (Fa. Retsch)

  • Messmethode: Dynamische digitale Bildverarbeitung
  • Bildqualität: Mehr als 780.000 Pixel pro Minute
  • Bildrate: ca. 60/s