Mikro-Röntgenfluoreszenzanalyse

Bestimmung wichtiger Materialeigenschaften

Eine Reihe analytischer Methoden ermöglicht es, wichtige Materialeigenschaften zu bestimmen. Durch die Karl-Fischer-Titration kann der Wassergehalt von Substanzen, zum Beispiel von ionischen Flüssigkeiten, oder die Veränderung des Wasseranteils im Verlauf von Verarbeitungsprozessen untersucht werden. Die Viskosität flüssiger Proben kann in Abhängigkeit der Temperatur mit einem Scherrheometer bestimmt werden; durch die Streuung bzw. Beugung von Laserlicht können sowohl in pulverförmigen Proben als auch in Suspension die Partikelgrößenverteilungen ermittelt werden. Mittels Heliumpyknometrie und Gasadsorptionsmessungen  können auch Dichte, Porosität, Porengrößenverteilung und spezifische Oberfläche bestimmt werden.

Dichtebestimmung

Flammpunktbestimmung

Gasadsorption (Physisorption)

Karl-Fischer-Titration: Wassergehalts-bestimmung

Partikelanalytik

Refraktometrie

Rheometrie

Temperatur-wechselprüfung